Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bu in bundesweit

Referenz / Projekt der Firma Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH im Bereich Aufzüge

00000  bundesweit
DE: Deutschland Standortinformation:

Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. Los 1 II.2.1) Bezeichnung von Los 1 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Freiburg II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: BADEN-WÜRTTEMBERG (DE1) Hauptort der Ausführung: BADEN-WÜRTTEMBERG II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 2 II.2.1) Bezeichnung von Los 2 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Berlin II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: BERLIN (DE3) Hauptort der Ausführung: Berlin II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 3 II.2.1) Bezeichnung von Los 3 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Dortmund II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: NORDRHEIN-WESTFALEN (DEA) Hauptort der Ausführung: Nordrhein-Westfalen II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 4 II.2.1) Bezeichnung von Los 4 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Erfurt II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: SACHSEN (DED) NUTS-Code: THÜRINGEN (DEG) Hauptort der Ausführung: Sachsen, Thüringen II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 5 II.2.1) Bezeichnung von Los 5 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Koblenz II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: RHEINLAND-PFALZ (DEB) NUTS-Code: HESSEN (DE7) NUTS-Code: SAARLAND (DEC) Hauptort der Ausführung: Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 6 II.2.1) Bezeichnung von Los 6 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Magdeburg II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: SACHSEN-ANHALT (DEE) NUTS-Code: BREMEN (DE5) NUTS-Code: NIEDERSACHSEN (DE9) Hauptort der Ausführung: Sschsen-Anhalt, Bremen, Niedersachsen II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 7 II.2.1) Bezeichnung von Los 7 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion München II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: BAYERN (DE2) Hauptort der Ausführung: Bayern II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt. II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 8 II.2.1) Bezeichnung von Los 8 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Potsdam II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: BRANDENBURG (DE4) Hauptort der Ausführung: Brandenburg II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein Los 9 II.2.1) Bezeichnung von Los 9 Technische Überprüfung und Beurteilung von Aufzugsanlagen auf Einhaltung des Standes der Technik für die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Direktion Rostock II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) Hauptteil: Technische Tests, Analysen und Beratung (71600000) II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: MECKLENBURG-VORPOMMERN (DE8) NUTS-Code: SCHLESWIG-HOLSTEIN (DEF) NUTS-Code: HAMBURG (DE6) Hauptort der Ausführung: Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg II.2.4) Beschreibung der Beschaffung Gegenstand der Leistungen ist die Erstellung einer Technischen Gefahrenanalyse für Aufzugsanlagen im Bestand der BImA durch Überprüfung und Beurteilung auf Einhaltung des Standes der Technik mit festgelegten Schutzmaßnahmen auf Grundlage aktuell geltender Richtlinien, Normen und Regeln, insbesondere der DIN EN 81-80, DIN EN 81-50 sowie DIN EN 81-20. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien: Preis II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung Laufzeit in Monaten: 12 II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig. II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Vertragsänderung (Erweiterung) bis zu 10 % der Vertragssumme. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Berlin, Fasanenstraße 87, 10623 Berlin

18.07.2017

19 420.80 EUR

Bauportal, Bauausführung, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Aufzugsanlagen, Förderanlagen, Prüfung und Wartung Haustechnischer Anlagen, Aufzüge, Prüfung, Wartung von Aufzugsanlagen

Weitere Referenz-Projekte der Firma

















Weitere Produkte/Leistungen der Firma