Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Projekt Wartungs-, Inspektions-, kleine Instandhaltungs- und damit verbundene Leistungen an Raumlufttechnischen und Kälte-Anlagen in Neuruppin

Referenz / Projekt der Firma SCHWIER GmbH im Bereich Wartung von Klima- und Lüftungsanlagen

16816  Neuruppin
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: — Wartung, Inspektion, kleinere Instandhaltungsleistungen an diversen RLT- und Kälte-Anlagen und damit verbundene Leistungen wie z. B. Hygieneprüfungen nach VDI 6022, DGUV 4- und Dichteprüfungen, Prüfungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung, Prüfung von Leckageermittlungssystemen, Sachverständigenprüfungen u. a., energetische Inspektionen und Umstellung der Kältemittel; — Einrichtung eines Störungs-(Notdienstes) zur Einhaltung von Reaktionszeiten; — Beseitigung von Störungen, die außerhalb der Wartung auftreten, innerhalb der üblichen Arbeitszeit, im Gefährdungfall auch außerhalb derer. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 4 II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Wartungs-, Inspektions-, kleine Instandhaltungs- und damit verbundene Leistungen an RLT- und Kälte-Anlagen Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 50710000 Reparatur und Wartung von elektrischen und mechanischen Einrichtungen in Gebäuden II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG Hauptort der Ausführung: 16816 Neuruppin 16775 Löwenberger Land 16909 Wittstock/Dosse - Schweinrich 16818 Neuglienicke 19336 Quitzöbel 16775 Stechlin II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: — Wartungs-, Inspektions- und kleine Instandhaltungsleistungen sowie damit verbundene Prüfungen, abhängig vom Gerätetyp, für insgesamt 3 Klimasplitanlagen, Hersteller: Mitsubishi, Midea, Panasonic 4 Wildkühlzellen, Hersteller: 2x Viessmann, Celltherm, Lùnite HermetiqueRoller; — Prüfungen: auf Dichtheit und Hygiene(VDI6022) und nach Betriebssicherheitsverordnung, DGUV 4-Prüfung, Energetische Inspektion; — ggf. Prüfung des Leckageerkennungssystems; — Umstellung auf ein anderes Kühlmittel; — Anlegen von Prüfbüchern; — Einrichtung eines Störungs-(Notdienstes) zur Einhaltung von Reaktionszeiten. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium - Name: Konzept der Leistungserbringung / Gewichtung: 35 Preis - Gewichtung: 65 II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2021 Ende: 31/12/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Die Vertragslaufzeit kann 2 mal um 1 Jahr verlängert werden bis maximal bis 31.12.2026. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Das Vertragsverhältnis verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, sofern die Auftraggeberin einer Fortsetzung nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragsdauer widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Der Vertrag endet spätestens am 31.12.2026, ohne dass es einer Kündigung bedarf. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Wartungs-, Inspektions-, kleine Instandhaltungs- und damit verbundene Leistungen an RLT- und Kälte-Anlagen Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 50710000 Reparatur und Wartung von elektrischen und mechanischen Einrichtungen in Gebäuden II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG Hauptort der Ausführung: 16727 Velten 12589 Wilhelmshagen 15236 Frankfurt (Oder) 15859 Storkow 14476 Potsdam - Groß Glienicke 16515 Oranienburg 15344 Straußberg 14532 Kleinmachnow 14532 Stahnsdorf 14513 Teltow 14476 Potsdam - Marquardt II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: — Wartungs-, Inspektions- und kleine Instandhaltungsleistungen sowie damit verbundene Leistungen, abhängig vom Gerätetyp, für insgesamt: —— 7 Klimasplitanlagen Hersteller: 2xMitsubishi, Sanyo, York, Panasonic, Daikin, Fujitsu; —— 2 Kälteanlagen (CO2-Äquivalent 471 Tonnen), Hersteller: Energiegeräte GmbH; —— 4 Wildkühlzellen, Hersteller: 2xViessmann, Zanotti, Silenys; —— 2 Kühlzellen, Hersteller: Dresdner Kühlanlagenbau, Verflüssiger:Tecumseh Lunite Hermetique, Verdampfer: GEA KüBA Kältetechnik; —— 1 Kompakt-Klimagerät (Zuluft 19 000 m3/h, Abluft 14 200 m3/h, Hersteller: Minerga); —— 4 RLT-Anlagen. — 1x Zu- und Abluft, je 6 500 m3/h; Hersteller: Wolf Geisenfeld; — 1x Zu- und Abluft, Fabrikat Helios; — Prüfungen: auf Dichtheit und Hygiene(VDI6022) und nach Betriebssicherheitsverordnung, DGUV 4-Prüfung; — Energetische Inspektion; — Sachverständigenprüfung RLT-Anlagen; — Prüfung der Möglichkeit, die Einrichtung für die Wärmerückgewinnung in die RLT Anlage einzubinden; — Schallleistungsmessungen; — Luftfilterwechsel - RLT nach VDI 6022 — Umstellung auf ein anderes Kühlmittel; — Anlegen von Prüfbüchern; — Reinigung der Aerosolabscheider; — Prüfung Aktivkohlefilter - RLT, ggf. Wechsel; — Einrichtung eines Störungs-(Notdienstes) zur Einhaltung von Reaktionszeiten. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium - Name: Konzept der Leistungserbringung / Gewichtung: 35 Preis - Gewichtung: 65 II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2021 Ende: 31/12/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Die Vertragslaufzeit kann 2 mal um 1 Jahr verlängert werden bis maximal bis 31.12.2026. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Das Vertragsverhältnis verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, sofern die Auftraggeberin einer Fortsetzung nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragsdauer widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Der Vertrag endet spätestens am 31.12.2026, ohne dass es einer Kündigung bedarf. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Wartungs-, Inspektions-, kleine Instandhaltungs- und damit verbundene Leistungen an RLT- und Kälte-Anlagen Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 50710000 Reparatur und Wartung von elektrischen und mechanischen Einrichtungen in Gebäuden II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG Hauptort der Ausführung: 14797 Kloster Lehnin 14947 Nuthe-Urstromtal 16909 Brück 04916 Herzberg/ Elster 14548 Schwielowsee 15746 Groß Köris 15837 Baruth 14806 Planethal / OT Dahnsdorf 14542 Werder / H. 14797 Lehnin 03044 Cottbus II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: — Wartungs-, Inspektions- und kleine Instandhaltungsleistungen sowie damit verbundene Leistungen, abhängig vom Gerätetyp, für insgesamt: — 7 Klimasplitanlagen, Hersteller: Fujitsu, toshiba, Sanyo, Günther; Daikin, thermotec, AUX — 1 Kühlaggregat für Kühllager, Hersteller: Lunitè Tecumseh Hermiteque; — 1 Kühlzelle mit Kühlaggregat, Hersteller Viessmann; — 9 Wildkühlzellen, Hersteller: Viessmann; — einen Kühlverbund (begehbar), Hersteller: Viessmann, mit 5 Kühlräumen und 5 Kühlflächen(Ascoblock und Blanco) und 2 Durchfahrkühlschrank (Juno); — 2 Kühlräumen mit begehbarer Kühlzelle (Tief- und Normalkühlung), Hersteller: Viessmann; — 3 begehbaren Kühlräumen (Tief-, Vor- und Normalkühlung), Hersteller: Viessmann; — 2 Kühlflächen, Hersteller unbekannt; — 1 RLT ZuL/AbL; 11.700 m3/h, Hersteller: Wolf Heizung, Lüftung, Klimatechnik; — 1 RLT ZuL; 18.090 m3/h, Hersteller: Wolf Mainburg; — 1 RLT AbL mit 8 Abluft- mit Dachventilatoren; — 1 RLT ZuL/AbL (Schießanlage), 72.000/74.000 m3/h, Hersteller: Klimatec; 44 Brandschutzklappen, 1 Abluftturm(Zentrale Be- und Entlüftung) - Wartung 2x pro Jahr; — 1 RLT ZuL/AbL, 18036 m3/h, Hersteller: Wolf Geisenfeld; — weitere 10 RLT-Anlagen, darunter 2 ZuL und AbL und 8 ZuL oder AbL mit Luftdurchsatz von 700 m3/h bis 4 700 m3/h; — 13 dezentrale Anlagen -Zu- oder Abluft- mit div. Brandschutzklappen und -ventilen sowie einer Nachströmeinrichtung; — 2 RLT-Anlagen -Zuluft- und Entrauchung- mit Brandgas-Dachventilatoren, darunter eine Anlage mit Rauchabzugszentrale, einer RLT als Zuluftanlage(10 000 m3/h) und 18 Entrauchungsklappen und eine RLT-Anlage mit weiterer RLT für Zuluft (10 000 m3/h); — 1 RLT-Anlage mit Dachventilatoren und 2 weiteren RLT; — 22 Radial-Dachventilator-Anlagen-Abluft; — 7 Radial-Rohrventilator-Anlagen; — 2 RLT-Anlagen mit je einem Axial-Hochleistungsventilator und Brandgasventilator; — 6 -Abluft- Kanalventilator-Anlagen sowie; — diverses Zubehör (12 Lüftungs-Regelgeräte, 28 Kanalrauchmelder und 19 Brandschutz-Tellerventile); — 40 Brandschutzklappen; — einem zentralen Abluftgerät, 2 RLT-Kompaktgeräten -einmal Zu- und einmal Abluft-, 20 Brandschutzabsperrvorrichtungen, 1 Zu- und Abluftanlage mit Rohrventilatoren; — Prüfungen: auf Dichtheit und Hygiene(VDI6022) und nach Betriebssicherheitsverordnung, DGUV 4-Prüfung; — Energetische Inspektion; — Sachverständigenprüfung RLT-Anlagen; — Prüfung der Möglichkeit, die Einrichtung für die Wärmerückgewinnung in die RLT Anlage einzubinden; — Schallleistungsmessungen; — Luftfilterwechsel - RLT nach VDI 6022; — Umstellung auf ein anderes Kühlmittel; — Anlegen von Prüfbüchern; — Reinigung der Aerosolabscheider; — Prüfung Aktivkohlefilter - RLT, ggf. Wechsel; — Einrichtung eines Störungs-(Notdienstes) zur Einhaltung von Reaktionszeiten. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Qualitätskriterium - Name: Konzept der Leistungserbringung / Gewichtung: 35 Preis - Gewichtung: 65 II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2021 Ende: 31/12/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Die Vertragslaufzeit kann 2 mal um 1 Jahr verlängert werden bis maximal bis 31.12.2026. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Das Vertragsverhältnis verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, sofern die Auftraggeberin einer Fortsetzung nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragsdauer widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Der Vertrag endet spätestens am 31.12.2026, ohne dass es einer Kündigung bedarf. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Wartungs-, Inspektions-, kleine Instandhaltungs- und damit verbundene Leistungen an RLT- und Kälte-Anlagen Los-Nr.: 4 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 50710000 Reparatur und Wartung von elektrischen und mechanischen Einrichtungen in Gebäuden II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE4 BRANDENBURG Hauptort der Ausführung: Bundespolizeiallee 1 16356 Ahrensfelde II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: — Wartungs-, Inspektions- und kleine Instandhaltungsleistungen sowie damit verbundene Leistungen, abhängig vom Gerätetyp, für insgesamt: — 14 Mono- und 2 Multisplitanlagen, Hersteller: Mitsubishi, Daikin, Fujitsu, Panasonic, Sanyo, toshiba; — eine Kälteanlage für Kühlzellen als Verbundanlage, Hersteller: Lunite Hermetique; — 3 Kälteanlagen für je 2 Kühlstellen und 2 Kälteanlagen für je 1 Kühlstelle; — 3 RLT-Anlagen - 3x ZuL/AbL, Hersteller: Swegon, davon eine Anlage für die Rotationsrückgewinnung, eine Wärmerückgewinnungsstation (WRG), einen Adsorptionslufttrockner, 12 Brandschutzklappen; — Prüfungen: auf Hygiene(VDI6022-Erst- und Wiederholungsinsp.), nach Betriebssicherheitsverordnung und ggf. auf Dichtheit, DGUV 4-Prüfung; — Energetische Inspektion; — Prüfung des Leckageerkennungssystems; — Sachverständigenprüfung RLT-Anlagen; — zusätzlicher Luftfilterwechsel - RLT nach VDI 6022; — Umstellung auf ein anderes Kühlmittel; — Prüfung Aktivkohlefilter - RLT, ggf. Wechsel; — Einrichtung eines Störungs-(Notdienstes) zur Einhaltung von Reaktionszeiten. Achtung! Für die Leistungserbringung in diesem Los ist die Bereitschaftserklärung zur Zuverlässigkeitsüberprüfung des mit der Durchführung der Wartungsdienstleistungen vorgesehenen Personals, gemäß § 7 Luftsicherheitsgesetz (LuftSiG) verbunden. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2021 Ende: 31/12/2024 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Die Vertragslaufzeit kann 2 mal um 1 Jahr verlängert werden bis maximal bis 31.12.2026. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: ja Beschreibung der Optionen: Das Vertragsverhältnis verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, sofern die Auftraggeberin einer Fortsetzung nicht mit einer Frist von 6 Monaten vor Ablauf der Vertragsdauer widerspricht. Die Widerspruchsfrist für die Auftragnehmerin beträgt 9 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Widerspruch muss in Textform erfolgen. Der Vertrag endet spätestens am 31.12.2026, ohne dass es einer Kündigung bedarf. II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Fasanenstraße 87 , 10623 Berlin

09.12.2020

Verwaltungsgebäude

01.01.2021 - 31.12.2024

0.01 EUR

Bauportal, Bauausführung, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Kälteanlagen, Prüfung und Wartung Haustechnischer Anlagen, RLT Raumlufttechnische Anlagen, Wartung von Klima- und Lüftungsanlagen, Wartung von Klimaanlagen, Wartung von RLT Anlagen, Service-, Wartungsleistungen für Lüftungsanlagen

Weitere Produkte/Leistungen der Firma